Donnerstag, der 29. Juni 2017
07:35:06

Ich suche: Frau Mann
Rubrik:
Alter: bis

 

Hier beginnt unsere Reportage über die Vermittlungsmethoden der Partnervermittlungen.

Das Wort hat Frau Maria Klein, Inhaberin gleichnamiger Partnervermittlung.


Sehr geehrte Leserschaft vom Partnervermittlungsvergleich. 

Auf die Frage vom PVV über unsere Vermittlungsmethoden möchte ich
gerne antworten. 

Wir kennen alle Klienten persönlich, haben mit jedem ein intensives Gespräch geführt und wissen, welche Wünsche, Vorstellungen und auch Träume jeder einzelne vom Leben, als auch vom zukünftigen Partner hat. Durch den persönlichen Kontakt ist es uns möglich, individuell und vertrauensvoll für unsere Klienten zu arbeiten. 

In diesem persönlichen Gespräch lernen wir uns kennen. Der Kunde erfährt den Ablauf einer seriösen Partnervermittlung, was er in eine erfolgreiche Partnersuche investieren möchte und welche Möglichkeiten wir für ihn sehen. 

Wir haben zwei verschiedene Methoden, mit denen wir arbeiten. 

Ich führe mit dem Kunden ein ausführliches Gespräch und habe danach eine Vorstellung davon, wer er ist und was er möchte. Daraufhin bekommt er schriftlich einen Partnervorschlag von mir, den ich ihm auf Grund der Erfahrung und meines dazugehörigem Gefühles vermittele. Wichtig nach jedem Vorschlag ist das Feedback. Was war gut, und natürlich auch was weniger gut war. Ich lerne die Menschen dadurch im Laufe der Zeit besser kennen, und die Vorschläge werden von mal zu mal konkreter. 

Manchen reicht aber dieses Gefühl "aus dem Bauch heraus" nicht. Sie vertrauen eher auf eine wissenschaftliche Methode für die Vermittlung. In diesem Fall schalte ich Petra Oberle dazu. 

Gleich und Gleich gesellt sich gern oder Gegensätze ziehen sich an? Welche Merkmale müssen identisch sein, um Glück, Harmonie und die große Liebe zu erleben? 
Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass es Paare gibt, die sich gleichen oder aber ganz komplementär zueinander stehen und trotzdem Glück und Zufriedenheit ausstrahlen? Die sich lieben und tiefe Gefühle füreinander empfinden. 
Bei der Diagnostik erkennt Petra Oberle, Dipl. Psychophysiognomin CHA, die harmonische Übereinstimmung zweier Menschen. Ihr Wissen ermöglicht uns, für Sie den passenden Partner zu finden, der zu Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Charakter und Ihren tiefen Bedürfnissen passt. 
Durch die Physiognomie hat Petra Oberle die Fähigkeit, Menschen in ihrer ganz individuellen Persönlichkeit zu erkennen und zu erfassen. 
Auch anhand von Fotos kann sie teilweise sagen: wer passt zu wem, warum sind Partnerschaften gescheitert, was macht Sie auf Dauer glücklich und zufrieden. 
Mit ihrer Erfahrung lernen sich unsere Klienten besser kennen, erfahren Dinge über sich, die Ihnen selbst verborgen sind. 
Die persönlichen Beratungen von Petra Oberle sind auf Wunsch bei der Partnersuche inkludiert. 
Die Dienstleistung kann auch unabhängig von der Partnervermittlung in Anspruch genommen werden. Bitte nehmen Sie dazu mit Frau Oberle direkt Kontakt auf. 

Wir wünschen allen Lesern bei der Partnersuche viel Glück und Erfolg. 

Maria Klein und Team


Für die Macher aller Partnervermittlungen:

Gerne veröffentlichen wir auch Ihren Bericht zu Ihren Vermittlungsmethoden. Bitte senden Sie Ihren Bericht an contact@partnervermittlungsvergleich.co.uk

Unsere zusammenfassende Reportage erscheint hier in Kürze.

Ihr Team
PVV

Aktuelle News

 

 

Werbung