Sonntag, der 20. August 2017
04:13:50

Ich suche: Frau Mann
Rubrik:
Alter: bis

 

Allgemeines

Der Gesamtmarkt der Partnervermittlungen, Singlebörsen und Kontaktportale hat sich in den vergangenen Jahren vervielfacht. Jede 6.Partnerschaft kommt mittlerweile durch die Vermittlung eines Dienstleisters zustande. Ein Blick in die regionalen und überregionalen Tageszeitungen zeigt jedoch auch, wie vielfältig, unübersichtlich und unterschiedlich die Angebote sind. Hinzu kommt ein ständig wachsendes Angebot im Internet an Spezialbörsen wie Seitensprungagenturen, SMS-Flirt oder Osteuropavermittlungen, die an dieser Stelle aber nicht getestet oder bewertet werden. Ein wirtschaftlich potenter Markt lockt darüber hinaus auch immer wieder schwarze Schafe an, die an diesen Umsätzen partizipieren wollen und denen nicht die Leistung, sondern die zu erhebende Gebühr im Vordergrund steht.

Wende ich mich an eine Internet Agentur oder an eine klassische Partnervermittlung?

Unter den Internet Agenturen gibt es durchaus seriöse und erfolgreiche Anbieter. Ein entscheidender Nachteil bleibt jedoch, dass die Angaben der Mitglieder nicht überprüft werden können. Die klassische Partnervermittlung versteht sich als Berater, das persönliche Gespräch ist wichtiger Bestandteil erfolgreicher Vermittlung. Schließlich wollen Sie, dass auch jeder Partnervorschlag, den Sie erhalten, vorher genau "unter die Lupe genommen wurde". Internet Singlebörsen oder auch Kontaktanzeigenportale bieten nur begrenzte Informationen oder positiv geschönte Selbsteinschätzungen der Partnersuchenden, oftmals mit Foto, womit das letzte Stück Anonymität aufgegeben wird.

Was erwarte ich von der Partnervermittlung?

Für den unverbindlichen Flirt oder eine Vergrößerung des Bekanntenkreises bietet sich durchaus das Internet als probater Partner an. Wer allerdings eine ernsthafte Partnerschaft anstrebt, für den sind die Auswahlkriterien, die im Internet geboten werden, doch eher ungenau und lückenhaft.

 

 

 

Aktuelle News

Werbung