Deutschland wird besetzt

Hier kommt alles rein, was zur Zeit nicht kategorisiert werden kann.
Anprangerer
Beiträge: 229
Registriert: 30.05.2017, 13:16

Motivwagen „Die Wanne ist voll“ – Staatsschutz ermittelt

Beitragvon Anprangerer » 14.02.2018, 11:37

Sulzbach, Saarland. Die Polizei ermittelt nach dem Fastnachtsumzug gegen die Betreiber eines Motivwagens mit der Aufschrift „Die Wanne ist voll“ – eine Umwandlung des Ausspruchs „Das Boot ist voll“. Da das Motiv den Verdacht der Fremdenfeindlichkeit erfülle, ist auch der Staatsschutz eingeschaltet worden. Wenn uns, an Steuern beraubte, die Invasoren angreifen, ermittelt kein s.g. Staatsschutz! Wir Bürger müssen in unserer Heimat schleunigst etwas ändern! https://www.saarbruecker-zeitung.de/saa ... id-7248886

Anprangerer
Beiträge: 229
Registriert: 30.05.2017, 13:16

20-jähriger Migrant vergewaltigt Seniorin am Friedhof

Beitragvon Anprangerer » 14.02.2018, 11:39

Viersen, NRW. Brutale Tat in der Nähe eines Friedhofs in Viersen: Ein junger, polizeibekannter Zuwanderer hat eine 65-jährige Seniorin neben einem Friedhof vergewaltigt. Ihre Schreie schallten am Sonntag gegen 0.30 Uhr durch die Viersener Nacht. Warum schützt der so genannte Staat seine Bürger und Zahlmeister nicht mehr? Wir sollten und selbst schützen!
http://m.rp-online.de/panorama/zuwander ... -1.7391741

Opa51
Beiträge: 13
Registriert: 02.02.2018, 16:10

Wie die Politiker samt ihren Medien uns alle verarschen

Beitragvon Opa51 » 14.02.2018, 12:01

Gestern war im Staatsfernsehen ein Bericht über Airbus. Der A380 sei gerettet – Emirates bestellt nun 36 Maschinen. Mit dem Bau des A380 wurde, von den mal wieder größenwahnsinnigen Deutschen, Milliarden Euro aus dem Steuerraubsystem verpulvert. Nun war im Probanganda Fernsehen wörtlich zu hören: "Der Steuerzahler kann sich freuen, denn pro A380 fließen 1,2 Millionen Euro Steuern an den Staat zurück." Warum soll ich mich darüber freuen? Bekomme ich etwas davon? Oder soll ich mich etwa über 261,54 Euro Altersrente freuen, die mir die Verbrecher von dem mir ein Laben lang abgenommenem Geld als Almosen zubilligen? Wie viel Geld aus dem Steuerraubsystem bekommen eigentlich die von Merkel importierten Kriminellen?

Bürger
Beiträge: 912
Registriert: 20.09.2015, 17:39

Armes, dummes Schweden

Beitragvon Bürger » 14.02.2018, 13:50

Das polit-mediale Establishment in Schweden leugnet das krachende Scheitern der Integration und verfolgt unbeirrbar ihr quasi-religiöses Projekt eines postnationalen, postreligiösen, multikulturellen Nirwanas. In den Städten bekriegen sich unterdessen Migranten mit Maschinenpistolen und Handgranaten. Von Eugen Sorg.
https://bazonline.ch/ausland/europa/arm ... y/29132484

Bürger
Beiträge: 912
Registriert: 20.09.2015, 17:39

Sexattacke durch Südländer in Karlsruher Straßenbahn

Beitragvon Bürger » 14.02.2018, 13:52

Karlsruhe, Baden-Württemberg. Eine 28-jährige Frau wurde in einer Straßenbahn in Karlsruhe von zwei „Südländern“ mehrfach unsittlich berührt. Sie flüchtete sich in den hinteren Teil der Bahn und wollte die Polizei rufen. Als die Männer das bemerkten, wurden sie aggressiv und gingen ihr hinterher.
https://www.karlsruhe-insider.de/news/17601-17601/

staatshasser
Beiträge: 41
Registriert: 01.12.2017, 14:29

Vor Flüchtlingsunterkunft

Beitragvon staatshasser » 14.02.2018, 16:55

Die stechen sich vor ihrem Stall ab. Zwei Schwerverletzte bei Messerstecherei. Hamburg – Als der Streit eskalierte, stach er zu.
Bei einer Messerstecherei sind am Dienstagabend im Hamburger Stadtteil Winterhude zwei Goldstücker (26) schwer verletzt worden.
http://www.bild.de/regional/hamburg/pol ... .bild.html

staatshasser
Beiträge: 41
Registriert: 01.12.2017, 14:29

Grundsicherung für eine Deutsche gekürzt

Beitragvon staatshasser » 14.02.2018, 17:04

Lieselotte (71) aus Hamburg. Grundsicherung gekürzt, weil Rentnerin 80 Euro verdient (verdienen muss, um zu Überleben). Wieder ein Beispiel für diesen miesen Drecksstaat!

Hamburg – Dieser Fall macht einfach nur wütend.
Rentnerin Lieselotte Tairi (71) suchte sich einen Minijob, weil ihr Einkommen aus Rente und Grundsicherung kaum zum Leben reicht. Seit Januar verdient sie als Hausmeisterin 80 Euro im Monat dazu. Doch jetzt machte ihr die Stadt einen Strich durch die Rechnung:
Sie darf von ihrem Mini-Lohn nur 30 Euro behalten - das Sozialamt Bergedorf kürzte ihre Grundsicherung um 50 Euro! Die ehemalige Altenpflegerin zu BILD: „Als ich den Kontoauszug gesehen habe, musste ich weinen. Ich kann mit so wenig Geld nicht leben. Was soll ich denn tun?”
Aber das Amt rechnet nach Vorgaben des von Schergen so genannten Sozialgesetzbuchs – und die sind knallhart: Demnach braucht eine Alleinstehende monatlich genau 416 Euro zum Leben. Lieselotte bekommt 760,14 Euro Rente, muss davon 596,99 Euro für Miete und Nebenkosten bezahlen. Bleiben nur 163,15 Euro über. Darum zahlte ihr das Amt bisher 252,85 Euro Grundsicherung, um ihren Bedarf von 416 Euro zu decken.
Von dieser Summe muss Lieselotte Lebensmittel, Strom, Wasser, Telefon, Internet und Kleidung bezahlen! Die Rentnerin: „Im Dezember hatte ich schon nach drei Wochen mein Dispolimit von 500 Euro erreicht. Da habe ich beschlossen: Es reicht, ich suche mir einen Job.”
Obwohl sie herzkrank ist, geht die Rentnerin nun acht Stunden im Monat Treppenhäuser fegen und Rasen mähen. Doch von ihren 80 Euro Lohn wird vom Amt bis auf Freibetrag (24 Euro) und Arbeitsmittel-Pauschale (5,20 Euro) alles auf die Grundsicherung angerechnet.

Lieselotte hat eine Beamtin des Sozialamts gefragt, wovon sie leben soll: "Sie hat mir geraten, Lebensmittel bei der Tafel zu holen."
Da geht sie aber ohnehin schon hin.


350 000 Rentner müssen zur Suppenküche.
Obwohl Deutschland zu den reichsten Ländern der Erde gehört, wächst die Zahl der armen Rentner, die oft nicht mehr genug zum Leben haben.
Dafür bekommen kriminelle Goldstücker Geld in den meist sehr dunkelhäutigen Arsch geblasen! UNSER GELD!!!!! UNS ARBEITENDEN MENSCHEN GERAUBT!


http://www.bild.de/regional/hamburg/alt ... .bild.html

staatshasser
Beiträge: 41
Registriert: 01.12.2017, 14:29

Helfer alarmiert über das wahre Gesicht der Zuwanderer

Beitragvon staatshasser » 14.02.2018, 17:06

Berlin. Flüchtlingshelfer in Treptow-Köpenick berichten offen darüber, dass Migranten, die lange und intensiv unterstützt wurden, letztendlich ein anderes Gesicht zeigen. „Darin wurde insbesondere eine frauenverachtende Haltung deutlich, aber auch eine ablehnende Haltung gegenüber ‚Ungläubigen’, die uns alarmiert.“ Von Alexander Wallasch.
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/ ... wanderung/

staatshasser
Beiträge: 41
Registriert: 01.12.2017, 14:29

Kinder zu laut: Eltern verprügeln ruhebedürftigen Reisenden

Beitragvon staatshasser » 14.02.2018, 17:07

Berlin. Ein banal scheinender Streit um Kinderlärm in einem Regionalexpress zwischen Ludwigslust und Berlin ist zu einem brutalen internationalen Konflikt eskaliert. Alle Beteiligten hatten laut Bundespolizei einen Migrationshintergrund.
https://www.berliner-kurier.de/berlin/p ... s-29679568

Angelina
Beiträge: 391
Registriert: 09.09.2007, 18:18

Frauen in großer Gefahr

Beitragvon Angelina » 14.02.2018, 19:20

Was ist los in diesem Land? Mütter, die aufschreien. Frauen, die sich bewaffnen. Medien, die wegschauen. Ein Film über Angst in Deutschland und die Wahrheit, die jeder weiß, aber niemand aussprechen darf.
Video unbedingt ansehen hier http://www.politikversagen.net/frauen-in-gefahr

Dr.Holaschek
Beiträge: 7
Registriert: 14.02.2018, 14:00

Erinnerungen

Beitragvon Dr.Holaschek » 15.02.2018, 00:22

Was sich in Deutschland zusammen braut, erinnert mich irgendwie an 1933!

marktschellenberger
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 15:49

Macheten-Vergewaltiger bei Feuer im Knast schwer verletzt

Beitragvon marktschellenberger » 15.02.2018, 11:08

Köln. Eric X. hatte im April 2017 ein Touristenpaar in einem Zelt in NRW überfallen, mit einer Astsäge bedroht und die Frau brutal vergewaltigt. Er wurde zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Jetzt liegt er nach einem selbst gelegten Feuer im Koma. Auch zwei JVA-Angestellte wurden verletzt. Finanziert wird der Irrsinn von und geraubtem Geld! https://m.bild.de/regional/koeln/gefaen ... obile.html

marktschellenberger
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 15:49

In Duisburger Schulen sind deutsche Kinder die Ausnahme

Beitragvon marktschellenberger » 15.02.2018, 11:11

Duisburg, NRW. An 26 Duisburger Grundschulen liegt der Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund zwischen 75 und 100 Prozent. Bei der Hälfte der Schulen liegt der Anteil sogar zwischen 90 und 100 Prozent. Warum dulden wir die Urbevölkerung?
https://www.waz.de/staedte/duisburg/in- ... 31081.html

marktschellenberger
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 15:49

Gruppe junger Goldstücker vergewaltigt Schülerinnen brutal

Beitragvon marktschellenberger » 15.02.2018, 11:14

NRW. Eine Gruppe junger Männer soll mehrere 16-jährige Mädchen in Gelsenkirchen und Essen entführt und brutal vergewaltigt haben. Die Täter besitzen alle einen „deutschen Pass“. Laut Polizei beschreiben sich einige der Täter selbst als Sinti. Wieso besitzen Sinti und Türken Pässe der s.g. BRD?
https://www.welt.de/vermischtes/article ... haben.html

marktschellenberger
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 15:49

Gruppe von s.g. Flüchtlingen sorgt in Sigmaringen für Ärger

Beitragvon marktschellenberger » 15.02.2018, 11:16

Sigmaringen, Baden-Württemberg. Eine Gruppe von so genannten Flüchtlingen sorgt in Sigmaringen zunehmend für schlechte Stimmung. Immer wieder kommt es rund um den Bahnhof zu Pöbeleien, Beleidigungen, Diebstählen und Bedrohungen. Junge Frauen berichten von einem regelrechten Spießrutenlaufen. Warum nehmen wir die Politik noch hin? Mit Wahlen ist dieses System nicht zu kippen!
https://www.suedkurier.de/region/linzga ... 74,9616595


Zurück zu „Allgemeine Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast