ich plane eine verrückte Hochzeit

Beiträge zum / über den schönsten Tag des Lebens
a diestro y siniestro
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2009, 16:00

ich plane eine verrückte Hochzeit

Beitragvon a diestro y siniestro » 09.12.2009, 16:10

Hallo.
Im Mai 2010 möchten wir endlich heiraten. Meine Liebste ist sehr außergewöhnlich. Wir lieben den Norden und auch den Süden. Nun zu meinem Plan. Vormittags auf Sylt trauen, dann an den Bodensee und von dort zu den Flitterwochen nach Marbella. Richtig gelesen, alles an einem Tag! Ist so etwas mit einem Privat-Flieger möglich und was kostet so etwas? Hat hier jemand so was ähnliches bereits gemacht? Danke für Tipps.

SETRA
Beiträge: 4
Registriert: 14.11.2007, 00:08

Beitragvon SETRA » 09.12.2009, 18:33

Eine ausgezeichnete Idee. Technisch überhaupt kein Problem. Ein 2motoriges Geschäftsreiseflugzeug fliegt z.B. mit rund 500 km/h.
Hier mal einige Leistungsparameter:

Kenngröße King Air C90GTi Super King Air B200 Super King Air 350
Hersteller Raytheon
Baujahr(e) 1988-heute
Besatzung 1-2
Passagiere 5 6 8-9
Länge 10,82 m 13,36 m 14,22 m
Spannweite 15,32 m 16,61 m 17.65 m
Höhe 4,34 m 4,52 m 4,37 m
Kabinenlänge 3,84 m 5,08 m 5,94 m
Kabinenbreite 1,37 m
Kabinenhöhe 1,45 m
Leergewicht 3243 kg 3955 kg 4456 kg
Max. Nutzlast 1365 kg 1755 kg 2394 kg
Reisegeschwindigkeit 500 km/h 565 km/h 578 km/h
Max. Reichweite 2446 km 3334 km 2902 km (4760 km)
Dienstgipfelhöhe 9144 m 10 668 m
Triebwerke 2x Pratt & Whitney Canada PT6

Also mit so einem Flieger bereits locker an einem einzigen Tag machbar. Bei einer Aktion z.B. fliegt die Partner-Computer Group ein Hochzeitspaar von Deutschland nach Zentralflorida. Rund 7700 Kilometer sind das. Mit einem Learjet 85. Solche Jets fliegen einem Verkehrsflieger davon und schaffen ohne Tankstopp bis zu 5500 NM = rund 10.000 Kilometer. Diese Flieger sind in der Lage auch kleinere Verkehrslandeplätze anzufliegen.
Ich würde mal die Suchmaschinen fragen. Es gibt einige Luftfahrtunternehmen die solche Träume möglich machen. Ganz billig wird es aber kaum werden. Jedoch ein Event fürs Leben. Viel Erfolg bei Planung und Hochzeit.

GRUSS SETRA

a diestro y siniestro
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2009, 16:00

Beitragvon a diestro y siniestro » 09.12.2009, 18:45

Hallo.
Danke für die profunde Antwort. Ich hoffe, dass es nicht am blöden Geld scheitert. Grüße zurück.

Jakki
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2008, 01:22

Beitragvon Jakki » 10.12.2009, 18:29

Echt geil! In so einem Privatflugzeug kann man sicher die Reisezeit für Sex nützen. :wolke

Chantal
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2009, 18:29

Beitragvon Chantal » 15.12.2009, 13:53

Hi hier! :shock:
Nicht von schlechten Eltern. Aber nicht zu bezahlen so was.
Oder :?:

Miss Gaby
Beiträge: 5
Registriert: 28.09.2009, 17:18

Beitragvon Miss Gaby » 16.12.2009, 12:24

Hallo a diestro y siniestro,
echt klasse Planung zum schönsten Tag. Es würde mich auch interessieren, was so ein Tag dann kostet.
L.G.

buglgogel
Beiträge: 6
Registriert: 20.12.2017, 18:01

Re: ich plane eine verrückte Hochzeit

Beitragvon buglgogel » 02.01.2018, 10:37

Bei seiner Hochzeit sollte das Geld nur eine untergeordnete Rolle spielen!


Zurück zu „Alles rund um die Hochzeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast