Dienstag, der 21. November 2017
07:11:34

Ich suche: Frau Mann
Rubrik:
Alter: bis

 


Liebe wie ein Blitz
Das kann auch Ihnen passieren!

Ein Blick, ein kurzes Lächeln, ein lustiger Spruch - und auf einmal steht die Welt still.
Aber woher weiß man, ob alles ein Strohfeuer ist, oder ob die große Liebe vor Ihnen steht?

Der Partnervermittlungsvergleich ging der Sache einmal auf den Grund:

Wie war es bei Nadine und Marc?


Nach dem bitteren Ende einer fünfjährigen Beziehung hatte sich Marc geschworen: "Erst mal keine Frau! Mit den Kumpels wurde um einige Kisten Bier gewettet!"
Nicht mal vier Monate später gab es eine Bierparty...
Wie es dazu kam? Der Grund für die verlorene Wette heißt Nadine. Ihr begegnete Marc in einem Restaurant, wo er mit seinem Chef verabredet war. Es sollte eine Besprechung um verschiedene Marketingfragen werden. Nadine war einkaufen und wollte schnell in diesem Restaurant etwas essen. Marcs Blick schwenkte durch das Restaurant. Er wollte seinen Chef sofort bei dessen Ankunft im Lokal begrüßen. Da sah er plötzlich Nadine. Ihr süßes Lächeln! Ihre Lippen! Ihre Augen faszinierten Marc. Mit den Augen wurde heftigst geflirtet. Nadine war von seiner Ausstrahlung sofort hin und weg. Inzwischen tauchte Marcs Chef auf. Marc versäumte die Begrüßung, die er sich ja vorgenommen hatte. Warum? Seine Augen klebten an Nadine. Sie war so vom Blitz getroffen, dass sie einfach sitzen blieb, um das Essen noch zu Kaffee und Kuchen auszudehnen. Bei der Besprechung mahnte der Chef einige Male wegen fehlender Aufmerksamkeit bei Marc. Die Besprechung dauerte Marc viel zu lange, obwohl alle Themen zügig abgehandelt wurden. Gott sei Dank hatte der Chef noch einen Termin und musste nach dem Essen gleich wieder weg. Marc bat Nadine sofort an seinen Tisch. Man plauderte und blieb sitzen bis zum Dinner. Nadine wollte keinen One-Night-Stand. Also wurden erst mal unzählige SMS getauscht und Marcs Telefonrechnung schoss nach oben wie ein Düsenjet beim Start. Eine Woche später verabredeten sich die Zwei im gleichen Restaurant. Marc hatte ein Zimmer im Hause bestellt. Nach dem Essen ging es zum Kuscheln. Nadine ließ Marc noch zappeln. Danach hatte Nadine Urlaub gebucht und war in fernen Landen. Die Telefonrechnungen explodierten förmlich. Sie kam zurück, er war geschäftlich im München. Sie verabredeten sich in einem kleinen Nobelhotel auf dem Lande...Nadine erzählte hinterher die ganze Fahrt über (rund 400 Kilometer) dachte Sie: "was machst du da eigentlich, fährst einem fremden Mann solch eine weite Strecke hinterher". Aber Nadine konnte gar nicht anders. Sie folgte einem inneren Befehl. Die Begrüßung war stürmisch und zärtlich. Das Dinner und der Abend ein Traum. Die Nacht war heiß und ohne Schlaf......Beide sind nun seit einem Jahr ein unzertrennliches Paar. Nadine verließ für Marc ihren Mann. Die Wette war verloren, doch Marc lacht noch heute über ein Jahr später: "Sie war jeden Liter Bier wert!"


Tipps vom Partnervermittlungsvergleich:
So hält Ihre Blitzliebe


· Sie sind verrückt vor Liebe und wollen sofort mit dem/der neuen Partner/in ins   Bett? Lassen Sie sie/ihn trotzdem zappeln, wenn Sie nicht nur ein Abenteuer suchen. Auch er/sie muss anrufen oder oft eine SMS senden, wenn die Liebe da ist.
· Bleiben Sie realistisch. Erwarten Sie auf keinen Fall, dass die erste ekstatische Anziehung auch dauernd anhält. Fragen Sie Ihre/n beste Freundin/Freund, was diese von Ihrer Eroberung halten.
· Lassen Sie die Kanten. Zwei Menschen können niemals 100%ig überein stimmen.
· Geben Sie überzogene Ansprüche schnell auf. Es gibt keine Superfrau und keinen Supermann. Sind Sie ja auch nicht.

So geht die Blitzliebe schnell wieder den Bach runter

· Klammern Sie nicht. Jeder von Ihnen ist eine eigenständige Persönlichkeit.
· Gehen Sie trotz der neuen Liebe auch alleine und mit Freunden aus
· Gegensätze ziehen sich nicht ewig an. Die meisten Paare trennen sich wieder genau aus diesem Grund.
· Erwarten Sie bitte nicht, dass der/die neue Partner/in das große Glück bringt.
· Ziehen Sie niemals sofort zusammen. Testen Sie zuerst ihre Alltagskompatibilität, indem Sie erst mal einen Kurzurlaub zusammen verbringen.

Blitzliebe!
Was Ihnen das Team vom Partnervermittlungsvergleich rät:


Was ist Blitzliebe überhaupt?

Eine magische Anziehung, die in wenigen Sekunden abläuft, kann als hormoneller Urknall bezeichnet werden.
Das ist ein Zustand, der mit Liebe noch nichts zu tun hat. 
Kleine Auslöser genügen. Der Geruch eines Menschen, der uns in große Höhe katapultiert. Vor allem aber auch sind es unsere unbewussten Wünsche und Sehnsüchte, die schon lange in uns schlummern und die wir dann blitzartig auf unser Gegenüber projizieren.
Wie wird ein bestimmtes Signal ausgelöst?
Zum Beispiel könnte der Blick eines Mannes bei der Frau sofort das Gefühl der Geborgenheit auslösen. Und ohne dass die Frau sich dessen bewusst ist, macht man ihm in der Fantasie blitzschnell zum Vater der vorhandenen oder künftigen Kinder.
Kann aus der Blitzliebe die wahre Liebe werden?
Ja. Aber nur, wenn man nicht ständig an diesem ersten Flash festhält. Das ist nicht viel anders als beim Verlieben in Raten. Verliebt sein mit Liebe zu verwechseln und zu erwarten, dass der Wunderschöne Rauschzustand des Beginns kein Ende nimmt, führt immer zu einer schmerzvollen Bauchlandung.
Sollte man sich von Anfang an in allen wichtigen Dingen einig sein?
Normal schon. Wenn man sich in einen extrem gegensätzlichen Menschen verliebt, will Mann/Frau oft nur Charakterzüge, die man selbst nicht hat, durch die des anderen ergänzen.
Das mag zwar spannend sein, ist aber eine komplizierte Grundlage für eine ernste Beziehung. Wenn Sie unbedingt Kinder wollen und er nicht, sollten Sie darüber nachdenken, ob der Partner der Richtige ist.
Was sind denn die größten Gefahren für die Blitzliebe?
Die gleichen wie bei jeder anderen Liebe auch. Überzogene Erwartungen an die Beziehung, auch romantische Ideale, die nichts mit dem Alltag zu tun haben, können die Liebe schnell killen. Viele vergessen, dass der so genannte Alltag ja durchaus auch attraktiv sein kann.
Wichtig in jeder Beziehung.
Nie das gemeinsame Leben zu alltäglich werden lassen und sich gehen lassen. Der Alltag im klassischen Sinn gilt als Killer von allem Schönen und von jedweden Erfolgen.


Fazit:
Die Liebe wie ein Blitz aus heiterem Himmel kann jeden jederzeit und überall treffen, ob solo oder gebunden.

Werbung